Kinderchor Kreuzschnabel

PROFIL:

Sowohl alte als auch neue Lieder singen, Szenen einstudieren und aufführen, musizieren mit Orff- Instrumenten, Bewegungen und Tänze: Das alles ist Programm beim Kinderchor Kreuzschnabel. In den regelmäßigen Singstunden lernen die Kinder wie viel Spaß es macht, gemeinsam Dinge zu erlernen und hinterher vorführen zu können.

Besondere Highlights sind jedes Jahr die Singspiele im Sommer und die Weihnachtsspiele im Winter. Aber darüber hinaus darf der Kinderchor natürlich auch an vielen anderen Stellen im Gemeindeleben nicht fehlen: Das Erntedankfest wird durch die Kinderstimmen bereichert und auch die Kinderstunde mit den kirchlichen Betreuerinnen wäre ohne den Kinderchor vermutlich nur halb so gut besucht.

Singen hat aber noch weitere Vorteile, auch für Sie als Eltern. So stärkt Singen die soziale Kompetenz:

Ohne gegenseitige Rücksichtnahme ist kein gemeinsames Musizieren möglich

Aufeinander hören, sich einordnen, und Glücks- und Erfolgserlebnisse zu teilen, sind wichtige Erfahrungen beim Singen. Singen verbindet.

Singen unterstützt ganzheitlich die Persönlichkeitsentwicklung, Konzentrationsfähigkeit, logisches Denken, Kreativität und emotionale Wahrnehmung sowie die individuelle Artikulations- und Ausdrucksfähigkeit.


PROBE ROHRACKER:

für Kindergartenkinder: Donnerstag 16.00 - 16.30 Uhr, Pavillion, Sillenbucher Str. 3A

für Grundschulkinder Klasse 1 und 2 : Donnerstag 16.30 - 17.15 Uhr, Pavillion, Sillenbucher Str. 3A

Für Klasse 3 und 4: 17.45 - 18.45 Uhr